Neue Abschreibungsmöglichkeit für digitale Wirtschaftsgüter

20.04.2021 | Ende Febraur hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) ein neues Abschreibungswahlrecht für digitale Wirtschaftsgüter beschlossen. Diese neue Regelung gilt rückwirkend ab dem 01.01.2021 und erlaubt es, bestimmte Hard- und Software bereits im Jahr der Anschaffung vollständig steuerlich geltend zu machen. Erfahren Sie mehr darüber im ausführlichen Blogbeitrag.

Profitieren auch Sie von den Vorteilen, die Ihnen das neue Wahlrecht bietet und investieren Sie in die Zukunft Ihres Unternehmens! Gerne beraten wir Sie zu passenden Lösungen für Ihr Unternehmen.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (7805) 918-0 oder über das Kontaktformular – wir freuen uns auf Sie!

    Menü