Schlüsseltechnologie Künstliche Intelligenz

02.07.2021 | Wer bei Google den Begriff „Künstliche Intelligenz“ eingibt, dem spuckt die Suchmaschine in etwas mehr als einer halben Sekunde über 16 Millionen Ergebnisse aus. Kein Wunder – die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz (KI) sind zahlreich, das Interesse entsprechend groß.

Künstliche Intelligenz begegnet uns mittlerweile an jeder Ecke und erleichtert uns den Alltag per Gesichtserkennung, Sprachsteuerung oder Spamfilter. In der Industrie bietet Künstliche Intelligenz mit den Möglichkeiten zur Automatisierung, Digitalisierung und Optimierung die perfekte Lösung für Fertigungsprozesse, von der Produktentwicklung bis zur Qualitätskontrolle. Selbst in der Kunst kommt die Technologie zum Einsatz: Im Oktober 2018 versteigerte das Auktionshaus Christie’s das erste von KI geschaffene Kunstwerk für mehr als 400.000 US-Dollar.

Für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft ist KI eine Schlüsseltechnologie und stellt sogar im Kampf gegen Corona ein wertvolles Instrument dar.

Erfahren Sie mehr beim KI-Expertentalk

Nutzen Sie die Gelegenheit zum direkten Austausch und erfahren Sie im Webinar am 06.07.2021 mehr über die Vorteile und konkreten Einsatzmöglichkeiten in der Praxis.
Die Experten von Dell Technologies und der LandesCloud GmbH vermitteln kurzweilig, pointiert und verständlich, was es mit KI auf sich hat und wie sie ein- und umgesetzt werden kann. Sie berichten aus der Praxis, zeigen, was heute schon möglich ist und geben einen Ausblick darauf, was uns in Zukunft erwartet.

Was genau ist KI?

Zusammengefasst versteht man unter dem Begriff der künstlichen Intelligenz die Nachbildung intelligenten Verhaltens. Dank KI und maschinellen Lernens sind Rechner in die Lage, auf der Basis von Erfahrungen neues Wissen hinzuzugewinnen und Aufgaben zu bewältigen, die menschenähnliches Denkvermögen erfordern. Mithilfe von Deep Learning (DL) und dem Verarbeiten natürlicher Sprache (NLP) können große Datenmengen bewältigt werden. Indem sie in diesen Daten Muster erkennen, ist es möglich, Computer für ganz bestimmte Aufgaben zu trainieren.

Künstliche Intelligenz bereits heute unverzichtbar

Die Einsatzmöglichkeiten der KI-Technologie sind nahezu unbegrenzt und täglich werden es mehr. Unabhängig von Branche, Unternehmensgröße oder Art der Organisation: Künstliche Intelligenz birgt für die Wirtschaft deutliche Chancen und Vorteile und kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn es darum geht, einen Mehrwert zu erzeugen. Und das geht schneller, als man denkt: Wie die KI-Studie 2020 von Deloitte zeigt, hat sich der überwiegende Teil der KI-Projekte weltweit bereits nach weniger als zwei Jahren amortisiert – in deutschen Unternehmen geschieht dies sogar noch etwas schneller.

KI als Dienstleistung für jedermann mit KIaaS

Wie die Deloitte KI-Studie zeigt, geht der Trend bei der Implementierung von KI-Lösungen in Unternehmen deutlich hin zu diesen „as-a-Service“-Angeboten. Denn mit KIaaS ist eine erfolgreiche Umsetzung auch dann möglich, wenn kein oder nur wenig unternehmensinternes Know-how vorhanden ist. Zudem sind keine teuren Eigenentwicklungen nötig und das Risiko bleibt überschaubar, um nur ein paar der Vorteile zu nennen.
Mit dem flexiblen KIaaS-Angebot der BADEN CLOUD® in Kooperation mit der LandesCloud stehen die Möglichkeiten dieser Schlüsseltechnologie jedem offen: KI-Lösungen können als vollständig gewartete und fertige Infrastruktur ohne Investitions-, Installations- oder Verwaltungskosten aus der Cloud bezogen und direkt genutzt werden.

Die Experten der BADEN CLOUD® helfen Ihnen dabei

Beziehen Sie innovative KI-Lösungen schnell, skalierbar und sicher „as a Service“ aus dem Regionalrechenzentrum der BADEN CLOUD® – unkompliziert und flexibel. Erfahren Sie hier mehr über KIaaS als Dienstleistung aus der Region oder sprechen Sie uns direkt an.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Sind Sie bereit für Künstliche Intelligenz?

Mithilfe eines sogenannten KI Readiness Check können Sie herausfinden, ob Ihr Unternehmen schon bereit für den erfolgreichen Einsatz Künstlicher Intelligenz ist. Dabei werden Faktoren wie die Infrastruktur oder strategische Ausrichtung Ihres Unternehmens ebenso berücksichtigt wie Ihre technischen Kompetenzen. Außerdem wird geprüft, ob Ihre Mitarbeiter offen dafür sind, solche Veränderungen voranzutreiben.

Sprechen Sie uns an! Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (7805) 918-0 oder über das Kontaktformular:

    Menü