Cloud Migration: Viele Vorteile auch für KMUs

01.09.2021 | Sie glauben, Ihr Unternehmen ist zu klein oder nicht “interessant” genug, um ins Visier von Cyberkriminellen zu rücken? Dann liegen Sie mit großer Wahrscheinlichkeit falsch. Cyberattacken treffen schon lange nicht mehr nur die großen Unternehmen oder Einrichtungen, die im Fokus des öffentlichen Interesses stehen. Wie eine aktuelle Studie des Digitalverbands Bitkom zeigt, werden immer häufiger auch kleine und mittelständische Unternehmen Opfer von Angriffen.

Hier kann ein Umzug in die Cloud für mehr Sicherheit sorgen: Durch die Verlagerung von Teilen oder der gesamten IT-Infrastruktur in die Cloud können auch Unternehmen ohne eigene IT-Fachkräfte ihre Daten effektiv absichern. Cloud Computing ist damit besonders für kleine und mittelständische Unternehmen eine gute Strategie, um Ressourcen zu schonen, Kosten zu senken und die Sicherheit zu erhöhen.

Was bedeutet Cloud Migration?

Cloud Migration bezeichnet den Prozess, bei dem Unternehmen einen Teil oder sogar ihre komplette IT-Infrastruktur in eine neue Umgebung verlagern – die Cloud. In der Praxis bedeutet Cloud Migration, dass Speicherplatz, Rechenkapazitäten und die eine oder andere Anwendung nicht mehr auf der unternehmenseigenen Hardware laufen. Sie wird vielmehr einem Cloud-Anbieter anvertraut, der anderenorts ein Rechenzentrum betreibt. Dabei haben die Unternehmen jederzeit über das Internet Zugriff darauf.

Die Cloud Migration ähnelt vom Workload her einem physischen Umzug von einem Standort zu einem anderen, nur dass hier Daten, die eine und andere Anwendung oder IT-Prozesse von einem in ein anderes Rechenzentrum umziehen. Es gibt 2 Arten von Cloud Migration:

• Die Migration von On-Premise oder Legacy Infastruktur in eine Cloud
• Die Verlagerung von einer Cloud in eine andere

On-Premise Infrastruktur beschreibt die Hardware, die gegenwärtig auf dem Firmengrundstück (Premise) genutzt wird. Mit Legacy Infrastruktur ist veraltete, aber noch funktionierende Hardware gemeint.

Welche Vorteile bringt Cloud Migration für KMU?

Der Umzug in die Cloud bietet Unternehmen erhebliche Vorteile, u.a.:

Sicherheit

Gerade in kleineren und mittelständischen Unternehmen fehlt es oftmals an den nötigen Ressourcen und Technologien, um das Thema Sicherheit umfassend anzugehen. Hier bietet es sich an, die IT-Security einem externen Cloud-Anbieter anzuvertrauen, der über ausreichend Manpower und Expertise verfügt, um die Daten und Systeme effektiv vor Angriffen zu schützen.

Skalierbarkeit

Im Bereich IT wird der Workload (Belastung) der Infrastruktur immer größer. Befindet sich die IT-Infrastruktur im Unternehmen, stellt die Skalierbarkeit (Erweiterung) ein großes Problem dar. Es müssen zusätzliche Server gekauft und angeschlossen werden. Für jede neue Anwendung muss unter Umständen eine Lizenz erworben werden. Diese Strategie beansprucht wertvolle Ressourcen und verursacht hohe Kosten. Bei einer Cloud Migration kümmert sich der Service-Anbieter darum, dass Rechen- und Speicherkapazitäten an den jeweiligen Bedarf des Unternehmens angepasst werden.

Kosten

Einer der wichtigsten Punkte, der für den Umzug in die Cloud spricht, ist die Einsparung von Kosten. Im IT-Bereich können die Kosten durch eine Cloud Migration zu einem geeigneten Anbieter stark reduziert werden, da sich die auslagernden Unternehmen nicht mehr um Wartung und Instandhaltung ihrer IT-Infrastruktur kümmern müssen. Stattdessen können die Unternehmen ihre Ressourcen auf den eigentlichen Geschäftsbetrieb, die Akquirierung neuer Kunden und Kundinnen oder die Entwicklung neuer Produkte konzentrieren.

Performance

In der IT-Branche ist Performance ein Ausdruck, der im Sinn von Leistung verwendet wird. In der Regel verbessert sich die Performance, wenn Anwendungen oder Websites auf Servern laufen, die zu einem externen Cloud-Anbieter ausgelagert und in einer hochmodernen Rechenzentrumsumgebung betrieben werden. Die gestiegene Performance kommt den Kunden und Kundinnen zugute, da sie auf den Cloud-Server schneller und besser zugreifen können. Zudem verkürzen sich in der Regel Latenzzeiten (Reaktions- oder Zugriffszeiten), indem die Daten zentral im Rechenzentrum statt auf mehrere Server im Unternehmen verteilt gespeichert werden.

Flexibilität

Die Cloud gewährleistet eine bessere Flexibilität. Sowohl Kunden als auch Mitarbeitende können von überall her auf die hier gespeicherten Dienste und Daten zugreifen. Das ermöglicht zum Beispiel die Expansion des Unternehmens ins Ausland oder die Bereitstellung von mobilen Arbeitsplätzen (“Homeoffice”) für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Was gibt es bei der Cloud Migration zu beachten?

Wie bei jeder Strategie gilt es auch bei der Cloud Migration auf ein paar Dinge zu achten. Dazu gehören zum Beispiel:

Datensicherheit

Unternehmen sollten nicht die Hoheit über ihre Daten verlieren. Deshalb ist es wichtig, auf einen erfahrenen Cloud-Anbieter zu vertrauen, der die sichere Speicherung und jederzeit verfügbare Bereitstellung der Daten garantiert.

Große Datenbanken

Die Übertragung großer Datenmengen über das Internet kann sehr lange dauern. Es gibt aber einen Trick, mit dem der Workload reduziert und die Cloud Migration beschleunigt werden kann. Manche Anbieter verwenden für die Cloud Migration tatsächlich die physische Übertragung der Daten vom Server des KMU auf die Hardware (Speicher) des Anbieters, der dann die externe Festplatte oder eine ähnliche Hardware zu seinem Rechenzentrum transportiert. Ob diese Option benutzt wird, hängt vom Umfang des Workloads und den Wünschen der KMU ab. Es findet sich jedoch in den meisten Fällen eine vorteilhafte Lösung. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf.

Betriebsunterbrechungen

Während der Cloud Migration darf der laufende Betrieb des KMU auf keinen Fall unterbrochen werden. Das Unternehmen muss für seine Kunden und Kundinnen immer erreichbar bleiben. Dazu ist es nötig, Kopien aller vorhandenen Datenbanken anzufertigen, bevor die Cloud Migration stattfinden kann. Um den Workload gleichmäßig zu verteilen, führen die meisten KMU eine Cloud Migration in mehreren Etappen durch.

Die optimale Strategie zur Cloud Migration

Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der IT unterscheiden in der Kategorie Strategie für Cloud Migration 5 Möglichkeiten:

Rehosting

Diese Anwendung bzw. Strategie ist relativ einfach. Der Workload ist gering. Daten und Anwendung ziehen vom Server des Unternehmens auf den Cloud Server um. Dort erstellen sie ihre Anwendungsarchitektur neu. Für Kunden und Kundinnen ändert sich nichts.

Refaktoring

Beim Refaktoring werden Frameworks und vorhandene Codes auf die Plattform eines so genannten PaaS Anbieters (Plattform-as-a-Service) gebracht. Diese Option ist wesentlich einfacher, weil sich der Anbieter um die Umsetzung der Cloud Migration kümmert. Der Workload ist geringer als beim Rehosting.

Revise

Bei dieser Strategie ist es notwendig, dass der Code ganz oder zumindest teilweise umgeschrieben wird und das Cloud Migrating entweder durch Rehosting oder Refaktoring erfolgt.

Rebuilding

Diese Strategie erfordert, dass die Anwendung auf der Plattform des Anbieters vollständig neu geschrieben wird. Der Workload wird erleichtert, weil der Anbieter über Hardware und Software auf dem neuesten Stand der Technik verfügt.

Replacing

Diese Strategie ist die einfachste für KMUs. Sie verwerfen ihre alte Anwendung vollständig und greifen auf vorgefertigte Service-Programme externer Anbieter zurück. Diese Programme heißen SaaS (Software-as-a-Service).

Cloud Migration – eine Entscheidung mit vielen Vorteilen

Durch die zunehmende Digitalisierung stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen. Eine gute und sichere IT-Infrastruktur ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Doch oftmals fehlt es besonders in kleineren und mittelständischen Unternehmen am nötigen Fachpersonal. Abhilfe kann eine Cloud Migration schaffen, bei der Daten und Anwendungen des Unternehmens auf Server eines externen Service-Anbieters umziehen. So wird der Workload verringert und Kosten eingespart.

Wenn auch Sie eine Cloud Migration planen, lassen Sie sich gerne von uns beraten. Wir stehen Ihnen bei der Entscheidung zur optimalen Strategie sowie einer reibungslosen Umsetzung gerne zur Seite.

JETZT VON UNSEREN EXPERTEN BERATEN LASSEN

    Menü