Ihr RZ-Verbund in Baden

Lesen Sie, was die BADEN CLOUD schon heute Unternehmen verschiedenster Größe bietet

KKU

Kleine und Kleinstunternehmen (KKU) sehen sich mit der Digitalisierung der Wirtschaft einer großen Herausforderung ausgesetzt. In allen Geschäftsfeldern passiert immer mehr auf der digitalen Ebene. Sich darauf einzustellen – und damit die Weichen für die Zukunft richtig auszurichten – nimmt viel Zeit in Anspruch. Diese Zeit fehlt in der Wertschöpfung. Gerade kleinste Betriebe und Freiberufler können diese Zeit nicht entbehren. Dies macht die Themen Regionales Rechenzentrum, Hosting in Baden und Cloud für Kleinstunternehmen immer wichtiger. Die BADEN CLOUD offeriert ein breites Portfolio an standardisierten Anwendungen. So wird sichergestellt, dass auch KKU’s das IT-Fließband nutzen können – und das mit einer unschlagbaren Kosteneffizienz.

Unser Referenzkunde (Unternehmensname auf Anfrage) beschäftigt fünf Mitarbeiter. Die kleine Ideenschmiede benötigt alle Ressourcen in der eigenen Wertschöpfungskette. BADEN CLOUD stellt sicher, dass dies jederzeit möglich ist. Das standardisierte ERP wird aus der BADEN CLOUD gehostet.

Die Sicherung der mobilen Geräte erfolgt durch Remote Backups durch die Experten in Freiburg, Appenweier, Achern, Karlsruhe und Mannheim. Mail und Telefonie werden aus der Microsoft Azure Cloud bereitgestellt, ebenso wie die Nutzung von Office 365.

Auf einen Blick:

  • ERP sicher und verfügbar in der BADEN CLOUD
  • Zentrale Sicherung der lokalen Geräte inklusive Backup-Zugriff
  • Mails und Kommunikation aus der Azure-Cloud
KMU

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind der Rückhalt unserer regionalen Wirtschaft, die sich auf Augenhöhe mit großen Metropolregionen befindet. Die fortschreitende Digitalisierung bringt neue Anforderungen mit sich. Die Themen Rechenzentrum in Freiburg, Basel, Offenburg, Karlsruhe und Mannheim werden bei den ‚Hidden Champions‘ der Rheintalebene und des Schwarzwalds gesucht. Denn in KMUs sind nahezu alle Mitarbeiter in der Realisierung eingebunden und an der Wertschöpfung beteiligt. Der Fokus auf das Kerngeschäft ist erfolgsentscheidend. Dies gewährleistet die BADEN CLOUD. Nutzen Sie die Chance eines vertrauensvollen IT-Outsourcing, damit sich Ihre IT-Abteilung strategischen Themen und der eigenen Wertschöpfungskette widmen kann.

Unser Referenzkunde (Unternehmensname auf Anfrage) beschäftigt 70 Mitarbeiter und arbeitet schon heute sehr digital. Die Zuverlässigkeit und die Verlässlichkeit seiner IT muss jederzeit gewährleistet sein. Deswegen hat sich der Kunde für die Bereitstellung der Standardanwendungen aus der BADEN CLOUD entschieden. Via Remote Desktop Service (RDS) führen die Experten Updates und Upgrades aus, ohne den fortlaufenden Betrieb zu beeinträchtigen. Zeitgleich können die Außendienst-Mitarbeiter weltweit durch ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) auf alle Daten zugreifen. Dabei hat der Kunde stets die Möglichkeit seine sensiblen Daten zu „besuchen“ – hier in Baden.

Ein großes Thema ist auch die Anbindung. Um eine volle Redundanz zu gewährleisten, bedarf es in unserer Region oft einer weiteren Alternative zu Glasfaser. Diese Alternative bietet Richtfunktechnologie, die flächendeckend – ebenfalls über die BADEN CLOUD – bezogen wird und zudem eine abhörsichere Standortvernetzung ermöglicht.

Auf einen Blick:

  • Komplette Umgebung im hochsicheren Rechenzentrum
  • Betriebssysteme stehen 24/7 zur Verfügung
  • Volle Internetredundanz und weltweit permanenter Datenzugriff
  • Ausschluss von Sprungkosten
ENT

Je größer das Unternehmen, desto höher der Verwaltungsaufwand. Das versteht sich von selbst. Doch wie viel Zeit muss ein Großunternehmen/Enterprise (ENT) für die Bereitstellung und die Verfügbarkeit der eigenen IT aufwenden? Die IT-Abteilungen von Großunternehmen sind angehalten strategischen Herausforderungen zu begegnen, um bei der galoppierenden Digitalisierung nicht auf der Strecke zu bleiben. Standardanwendungen, Rechenzentrums-Betrieb, Backups, Updates und Upgrades sind hier oft nur Störgeräusche. IT-Outsourcing zu einem externen, vertrauensvollen Dienstleister ist ratsam, damit die eigene IT-Abteilung den Herausforderungen der Zukunft begegnen kann. Durch die hochverfügbaren und hochsicheren Rechenzentren der BADEN CLOUD kann eine regionale Alternative geboten werden. So erhalten Großunternehmen aus Baden, dem Elsass und der Pfalz Housing-Möglichkeiten vor der eigenen Tür, die der Leistungsstärke eines Rechenzentrums in Frankfurt am Main entsprechen. Der Unterschied: Die heimische, ländliche Region punktet durch die geringere äußere Bedrohungslage sowie durch Experten, die Ihre Sprache sprechen – und natürlich durch die langjährige Erfahrung der Spezialisten der BADEN CLOUD.

Unser Referenzkunde (Unternehmensname auf Anfrage) beschäftigt an neun Standorten, verteilt über Baden-Württemberg, weit über 1.000 Mitarbeiter. Mit eigener Hardware in Kundenbesitz wurde die komplette IT-Infrastruktur zentralisiert. Dies geschieht auf Basis des umfangreichen Housing-Angebots der BADEN CLOUD und geht mit einem dezentralen Full Managed Service für standortspezifische Dienste einher.

Die Sicherung der Daten sowie jegliche Änderungen erfolgen via Remote Backup direkt in der Housing-Umgebung. Der Betrieb sowie 2nd und 3rd Level Support werden durch ein spezialisiertes Betriebsteam rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr gewährleistet. 200 Service-Techniker sind stets vor Ort und der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit seine Hardware zu sichten. Hierfür hat er individuellen, Chip-Karten-geschützen Zugang bis auf Rack-Ebene.

Auf einen Blick:

  • Komplette IT-Zentralisierung auf eigener Hardware
  • Dezentralisierung der standortspezifischen Applikationen
  • Abhörsichere Standortvernetzung

KONTAKTIEREN SIE UNS

Jürgen Thoma

JÜRGEN THOMA

Geschäftsführer LEITWERK Rechenzentren Appenweier GmbH

Bereichsleiter Informationstechnologie E-Werk Mittelbaden AG & Co. KG

Ralf Schaufler

RALF SCHAUFLER

Geschäftsführer LEITWERK Rechenzentren Appenweier GmbH

Vorstand LEITWERK AG

DR. CLAUS BÖRSCHIG

Technische Leitung BADEN CLOUD

Prokurist LEITWERK Rechenzentren Appenweier GmbH

Daniel Sester

DANIEL SESTER

Kaufmännische Leitung BADEN CLOUD

Geschäftsführer LINK2AIR GmbH

Telefon +49 (7805) 918-0 oder hier:

Menü